Drehzahlregler

Drehzahlregler sind Geräte, die mittels eines einstellbaren Reglers den abgegebenen Strom konstant halten. Allerdings geht unter Last die Drehzahl des Motors herunter. Diese Geräte sind verhältnismäßig preisgünstig und sollten dort eingesetzt werden, wo Lüfter nicht ständig im Betrieb sind. Als Alternative bieten sich langlebigere und weniger Strom verbrauchende 5-Stufen-Transformatoren an.

Elektronische Drehzahlsteller werden u.a. zur Steuerung von einem oder mehreren Lüftern eingesetzt. Die Regulierung erfolgt dabei stufenlos.
Sie sorgen durch eine flexible Stromabgabe dafür, dass die Drehzahl des Motors ständig (auch bei Volllast) beibehalten bleibt.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4