Industrieventilatoren

Unter Industrieventilatoren (auch Wandeinbauventilatoren genannt) versteht man in erster Linie Axialventilatoren für den industriellen und gewerblichen Einsatz. Je nach Modell kommen sie aber auch in Garagen, kleinen Hallen usw. zum Einsatz. Ihr Einbau erfolgt in die Außenwände der Gebäude. Sie entsorgen die Luft also direkt von der Räumlichkeit ins Freie, d.h. eine aufwendige Kanalführung ist nicht erforderlich. Sie sind leistungsstark und dabei recht preisgünstig.

Manche von ihnen laufen auch in zwei Richtungen, d.h. sie können sowohl als Zuluft- als auch als Abluftventilator eingesetzt werden. Die Laufrichtung lässt sich dabei per Schalter verändern. Als Gehäusematerialien werden Stahlblech und Polyamid mit Glasfaser verwendet. Umfangreiches Zubehör ist für alle lieferbaren Geräte vorhanden.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2